Viele Problempferde werden erst zu solchen gemacht, da sehr oft Unarten wie Buckeln oder Steigen, Reaktionen auf unpassende, Schmerz verursachende Sättel sind.

Der wirklich passende Sattel für ein Pferd ist essenziell für ein entspanntes Pferd und somit für entspanntes Reiten. Nur unter einem passenden Sattel kann sich ein Pferd locker und frei bewegen. Er darf nirgends drücken oder einengen und der Sattel darf nicht rutschen.

Viele Ponys haben eine recht schwierige Sattellage, da sie oftmal einen kurzen Rücken und eine recht breite Schulter haben. Ein Schweifriemen sollte die allerletzte Lösung sein, da ein solcher oft Rückenprobleme beim Pferd verursacht.

Und selbstverständlich muss der Sattel auch zum Reiter passen, um von vornherein Sitzfehlern entgegenzuwirken.

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl ihres Sattels. Außerdem verfügen wir immer über ein recht großes Kontingent an guten gebrauchten Markensätten. Daher können Sie für die meisten unserer Verkaufsponys den passenden Sattel miterweben.